Das Hymaguard-Funkmesserkennungssystem

Fahrende Gabelstapler oder andere Arbeitsmaschinen können mit Funkmesserkennungsgeräte ausgerüstet werden. Das Funktionsprinzip dabei ist, dass alle Maschine Informationen über ihre Position absenden und zu einander hören. Wenn die Maschinen zu einer ausgesteuerten Distanz zueinander kommen, gibt die Erkennungseinheit ein Signal über die Proximität einer anderen Maschine in Form eines Laut- und Lichtsignals. Auf diese Weise erhält zum Beispiel eine Maschine, die von einem Fach rückwärts fährt, die Informationen über die fahrende Maschine bevor eine Sichtverbindung besteht und umgekehrt. Das System verbessert die Sicherheit immer, wenn die Sicht begrenzt ist.

Das Funkmesserkennungsgerät kann auch zu Türöffnungen genutzt werden, um von der vom Seiteneingang ankommenden Maschinen zu warnen. Die Türeinheit schickt ein Signal und hört den fahrenden Maschinen zu. Wenn sie ein Signal hört, fängt sie an zu blinken, und entsprechend meldet sich die Einheit innerhalb der Maschine mit einen Licht- und Lautsignalalarm.

Interessiert? Bitte, kontaktieren Sie uns